Färberknöterich, Polygonum tinctorium Saatgut, Indigo

2,99 inkl. MwSt.

Saatgut vom Färberknöterich, Polygonum tinctorium.

Beschreibung

Wie Waid gehört Färberknöterich zu den Pflanzen die Indigo-Vorstufen enthalten. Auch hier werden dafür die Blätter geerntet. Der Färberknöterich, auch als japanischer oder chinesischer Indigo bekannt, mag es aber eigentlich lieber tropischer als bei uns. Der Anbau funktioniert trotzdem, aber gebe ihm einen schönen sonnigen Platz. Der Färberknöterich mag es warm, gern windgeschützt, und eher feucht. Nicht austrocknen lassen.

Wähle einen Standort mit lockerem, humosen und nährstoffreichen Boden. Auch über den Sommer gut mit Nährstoffen versorgen. Die einjährige Pflanze ist sehr frostempfindlich.

Das Saatgut stammt aus regionalem Anbau. Hier gibt es ein Saatgut-Set mit mehreren Sorten. Hier bei dem Einzelsaatgut kannst du zwischen zwei Varianten wählen solange der Vorrat reicht. Bei mir Garten verhalten sich die Sorten etwas unterschiedlich: Die rosablühende Variante wird größer, die Blätter sind breiter; die weiße Variante bleibt etwas kleiner, die Blätter sind schmaler, aber sie verträgt Trockenheit etwas besser. Beide Sorten enthalten die Indigo-Vorstufe in den Blättern.

Vorkultur: Ende März-April
Pflanzung Freiland: ab Mitte Mai/nach letztem Frost

Pflanzabstand: (im Block zu etwa 3-6 Pflanzen) 15-30cm

Enthält etwa 60 Samen.
Du brauchst mehr? Es gibt hier eine Großpackung.

Versand: Versandtage zur Zeit: Donnerstag und Montag
Das Saatgut wird als Einschreiben verschickt, in Deutschland kostet das 3,45€. Wenn du nur drei Tütchen bestellst, können die als einfacher Brief für 1,40€ verschickt werden – dazu schreib mir einfach eine Anmerkung zu deiner Bestellung. Das ist dann ohne Sendungsverfolgung und wird bei Verlust nicht ersetzt.

Zusätzliche Information

Farbe

weißblühend, rosablühend

DEUTSCH